Wann habe ich meinen Eisprung?

Der Eisprung geschieht wenn eine Eizelle bereit für Befruchtung ist und aus dem Eierstock ausgestossen wird. Die Eizelle bewegt sich durch die Eileiter zur Gebärmutter und falls sie nicht erfolgreich befruchtet wird bis sie die Gebärmutter erreicht, wird sie während der Menstruation ausgeschieden.

Der Eisprung geschieht ungefähr am 14. Tag eines regelmäßigen 28 Tage langen Zyklus. Dabei zählt der erste Tag der letzten Menstruation als der erste Tag des neuen Zyklus. Die durchschnittliche Zykluslänge von 28 Tage mit Eisprung am 14. Tag gilt jedoch nicht für jede einzige Frau, Ovulation kann irgendwann zwischen Zyklustag 10 und Zyklustag 21 passieren, oder sogar später. Deswegen, um den genauen Tag zu bestimmen, musst du deinen Zyklus sehr gut kennen.

Gleich nach dem Eisprung geschieht eine Temperaturerhöhung und eine periodische Aufzeichnung der Basaltemperatur kann sehr hilfreich dabei sein, diese Temperaturerhöhung und damit auch den genauen Moment des Eisprunges zu erkennen. Diese Methode braucht ein bisschen Zeit und Übung um den genauen Zeitpunkt zu bestimmen, aber Zykluscomputer wie Daysy können das Ganze aufzeichnen, berechnen und dich dann informieren, wenn du mit 99.3% Sicherheit ovulierst.

Um mehr zu erfahren, wie Daysy dir beim Bestimmen deines Eispungtages helfen kann, klicke einfach .